FortiAP – Tips&Tricks vom letzen Technical Bulletin

Im Fortinet Technical Bulletin vom September sind ein paar kleine und feine Tips zum Arbeiten mit dem FortiAP220B beschrieben. Für alle, die das Bulletin nicht gelesen haben, hier noch mal die wichtigsten Infos:

Factory Reset des FortiAPs

  • per Factory Default Button (hilfreich, wenn man kein Admin Passwort mehr hat):

Die FortiAPs haben auf der Unterseite einen „versteckten“ Factory Default Button. Diesen einfach für ein paar Sekunden drücken und schon ist das Gerät resetted.

  • per CLI (nur mit Admin Passwort):

Im CLI einfach den Befehl „cfg -x“ verwenden, um das Gerät zu resetten.

Firmware Installation oder Update

  • Ueber die Console beim Booten

Genau wie auf den Fortigates kann während des Bootens der Bootvorgang unterbrochen werden („Hit any key to stop autoboot“) um dann mit der Taste „G“ über TFTP eine neue Firmware aufgespielt werden kann. Ebenso wie bei der Fortigate wird die Konfiguration durch diesen Vorgang resettet.

  • Ueber die Fortigate, die als Wireless Controller agiert (CLI)

Hochladen des FortiAP Images zur Fortigate:

Fortigate# execute wireless-controller upload-wtp-image tftp <filename> <TFTP server address>

Laden des FortiAP Images zu einem bestimmten oder zu allen angeschlossenen APs:

Fortigate# execute wireless-controller reset-wtp {<serialNumber_str> | all}
  • Ueber die Fortigate, die als Wireless Controller agiert (WebGUI)

WiFi Controller –> Managed Access Points –> Managed FortiAP –> FortiAP OS Version –> Upgrade


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.