FortiClient nicht automatisch mit Windows starten

Anleitung, wie der FortiClient so angepasst werden kann, damit dieser nicht automatisch mit Windows startet.


1. FortiClient beenden

2. FortiShield Dienst beenden (cmd als Administrator ausführen).

3. Msconfig starten

4. FortiClient Service Scheduler deaktivieren

5. Services starten

6. FortiClient Dienst Starttyp auf «Manuell» stellen

7. PC rebooten

3 Antworten auf „FortiClient nicht automatisch mit Windows starten“

    1. Hallo,
      Leider kenne ich keine Möglichkeit, den FortiClient via Script herunterzufahren und habe auch keine Informationen dazu gefunden.
      Ich vermute, dies ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.